Teilnahmebedingungen

für Wanderungen und Fahrradtouren:

Wichtiger Hinweis:
In der aktuellen “Corona Krise” sind Wanderungen unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln eingeschränkt wieder möglich. Für eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist derzeit bei allen Wanderungen eine Anmeldung bei der jeweiligen Wanderleitung zwingend erforderlich. Gäste können zur Zeit leider nicht mitwandern.

  • Die Teilnahme an unseren Vereinsveranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Weder unser Wanderverein Wanderfreunde Bremen e. V. noch unsere Wanderleitung übernehmen eine Haftung bei Unfällen oder Schäden.
  • Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zur Beachtung der Straßenverkehrsordnung. Bei Fahrradtouren sind die Teilnehmer für die Verkehrssicherheit ihres Fahrrades selbst verantwortlich
  • An Straßen und anderen Fahrwegen ohne Fußweg gehen wir als Wanderer grundsätzlich immer hintereinander auf der linken Straßenseite!
  • Sollten Sie die Wanderung vorzeitig abbrechen, müssen Sie sich unbedingt bei der Wanderleitung abmelden und eventuell verauslagte Kosten (Fahrkosten etc.) sofort bezahlen. Ein Anspruch auf Rückerstattung anteiliger Kosten besteht nicht.
  • Wir kehren fast immer ein. Ist das einmal nicht der Fall, weisen wir in unserem Programm ausdrücklich darauf hin, sodass Sie sich Rucksackverpflegung mitnehmen können.
  • Bitte auch ausreichend Getränke nicht vergessen!
  • Kleidung und Ausrüstung sollten dem Wetter und dem Gelände entsprechend angepasst sein. Dazu gehören feste Schuhe, Regenschutz, kleiner Rucksack, Personalausweis und Notverband.
  • Fahrradfahrer sollten immer einen Helm benutzen!
  • Nichtmitglieder zahlen einen Tagesbeitrag von € 3,00 pro Tag für Fuß- oder Fahrradwanderung. Dieser Betrag wird einmalig bis zu 3 x beim Eintritt auf den jeweiligen Jahresbeitrag angerechnet.
  • Änderungen des ausgeschriebenen Wanderprogrammes müssen wir uns vorbehalten Bei laufenden Wanderungen sind Änderungen durch die Wanderleitung möglich.
  • Bei den im Wanderprogramm aufgeführten Rückkehrzeiten handelt es sich um unverbindliche Angaben.
  • Bei den angegebenen Wanderstrecken sind geringe Abweichungen möglich.
  • Wanderer sind Naturschützer, sie werfen keine Abfälle weg und pflücken und zerstören keine geschützten Pflanzen.